IndustriekulTour 2k17

Am 21. April war es wieder soweit:

2 . Bulli IndustriekulTour. Nachdem im vergangenen Jahr der Landschaftspark Duisburg, Tiger und Turtle sowie der Duisburg Innenhafen auf dem Programm waren, wurde 2017 der Tetraeder, die Zeche und Kokerei Zollverein, der Baldeneysee und die Villa Hügel angefahren.

Alle eingetroffen zur

Bulliparade und
ausgerichtet.

Bevor es los ging

alles
zur
Stärkung
vorbereitet.

Dann endlichauf dem Weg zumTetraeder

was gibt’s zu sehen?

Nacht im Ruhrgebiet

Nach einer guten Nacht ging es zum ehemaligen Bergbauareal und heutigem Weltkulturerbein Kolonnenfahrt, um im Schatten des Förderturms zu frühstücken.und jetzt wurde erkundet und besichtigt.

nachdem alles gesehen wurde, wechselten wir unseren Standort vom Norden in den Süden von Essen zum Campingplatz Deichklause. Wir ließen den Tag mit einem gemütlichen Grillabend ausklingen. Sonntagmorgen begrüßten uns die Segler auf dem Baldeneysee.

Geplant war dann noch der Besuch der Villa Hügel. Leider waren viele von uns recht müde oder hatten noch einen langen Heimweg, so dass Lars als Einziger in „Vertretung“ für uns alle seinen Bulli vor die Villa platziert hat.Herzlichen Dank an Thomas, der auch diese tolle IndustriekuTour 2k17 vorbereitet und organisiert hat. Wir freuen uns schon auf 2k18.

Wer mehr Bilder zu der Tour sehen will finde diese, von verschiedenen Fotografen auf: https://www.flickr.com/gp/78310219@N08/y2imT5